Über uns


Ziele und pädagogische Grundsätze

  • Unsere Schule ist ein Ort des Lernens.
    Am Ende ihrer Grundschulzeit sollen unsere Schüler ein anwendungsbereites und solides Wissen und Können in allen Fächern erreicht haben. Dabei erhalten sie die Möglichkeit, ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten entsprechend, gefördert zu werden.
  • Die Achtung der Würde des Einzelnen und der freundliche Ton untereinander prägen unser schulisches Zusammenleben.
  • Wir wollen unsere Schüler zur Eigenständigkeit, Verantwortung für das eigene Tun, zur Team- und Konfliktfähigkeit und Toleranz erziehen.
  • Die Neugier und Lernfreude sollen gefördert und ein positives Leistungsbewusstsein aufgebaut werden.
  • Ein besonderer Schwerpunkt unserer Bildungs- und Erziehungsarbeit ist die musisch-kulturelle Bildung unserer Schüler.
  • Schüler mit Teilleistungsstörungen oder Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf lernen im gemeinsamen Unterricht.
  • Wir fördern die Gesunderhaltung unserer Schüler im schulischen und außerschulischen Bereich.
  • Aufgrund des teilweise gefährlichen Schulweges legen wir besonders großen Wert auf eine vielfältige, über das ganze Jahr verteilte Verkehrserziehung.
  • Wir realisieren die Vermittlung und die bewusste Nutzung von Lernmethoden und Lernstrategien in allen Unterrichtsfächern.
  • Jedem Schüler möchten wir einen guten Start in weiterführende Schulen ermöglichen.